• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Bundesland

Nordrhein-Westfalen

Wasserturm in Mülheim - größte Camera Obscura

In diesem Artikel: Die wichtigsten Fakten zum Bundesland Nordrhein-Westfalen – Einwohnerzahl, Ausländeranteil, Hauptstadt uvm. – im übersichtlichen Steckbrief und viele Bilder.

Lesezeit: 3 Minuten

Nordrhein-Westfalen Steckbrief

BundeslandNordrhein-Westfalen

Landeshauptstadt

Düsseldorf

Fläche

34.110 km2

Gründung

1946

Einwohnerzahl

17,9 Mio.

Bevölkerungsdichte

526 Einwohner ja km2

BIP

692 Mrd. Euro (2017)

Schuldenstand

168 Mrd. Euro (2018)

Ausländer

ca. 2,65 Mio. (2018)

Ausländeranteil

14,8 Prozent

Migrantenanteil

ca. 23,6 Prozent

Religionen

Evangelisch (39%), Katholisch (28,5%)

Arbeitslosenquote

6,5% (2019)

Sonnenscheindauer

1.450 - 1.550 Stunden pro Jahr

Niederschlag

ca. 600 Millimeter pro Jahr im Tiefland
ca. 1.400 Millimeter pro Jahr in den Mittelgebirgen

Wald

25 Prozent der Fläche

Dialekte

fränkisch
westfälisch
ruhrdeutsch
niederdeutsch

Partnerregionen

Provinz Mpumalanga (Südafrika)
Region Hauts-de-France (Frankreich)
Woiwodschaft Schlesien (Polen)

Regierungsbezirke

Arnsberg
Detmold
Düsseldorf
Köln
Münster

Tourismus

45 Mio. Übernachtungen (2012)

Nordrhein-Westfalen Bilder

Sebastian Fiebiger
Redaktion

Kommst Du aus Nordrhein-Westfalen? Bist Du oft in NRW?

Was magst Du an diesem Bundesland? Was muss man unbedingt über NRW wissen, das hier noch fehlt?

Schreib uns Deine Erfahrungen, Ergänzungen und Fragen – direkt unter diesem Artikel, in den Kommentaren. Du hilfst damit auch anderen Lesern.

Kommentieren? 14.10.2019
Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
« Bayern
» Baden-Württemberg

Foto: Wasserturm in Mülheim - größte Camera Obscura (Foto: | Shutterstock)